CV im Überblick

Lebenslauf im Überblick

Meinen detaillierten Lebenslauf sende ich Ihnen gerne auf Anfrage per Mail als PDF zu. Weitere Informationen finden Sie auch auf meinen Profilen bei LinkedIn und Xing.

Derzeitige Tätigkeit
Professor für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft, Karlshochschule International University (Karlsruhe) sowie Adjunct Professor für Organisationstheorie und Change Management am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Freier Coach, Trainer und Berater
Freier Autor
Weitere Berufserfahrung
Wissenschaft 2007-2013 Wissenschaftlicher Geschäftsführer und Principal Investigator des International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), Justus-Liebig-Universität Gießen
2004-2006 | Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft, Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. Siegfried J. Schmidt, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Kommunikation & Management Erfahrungen in Kulturmanagement, Public Relations (2006-2007: Pressesprecher Tonkünstler-Orchester und Musik-Festival Grafenegg, Wien) sowie Journalismus (Print, Radio, Online)
Coaching & Beratung Erfahrung in Strategischer Unternehmensberatung (u.a. McKinsey & Co.) und Projektmanagement (u.a. Bertelsmann Stiftung)
Akademische Qualifikationen

Promotion

2006 | Kommunikations- und Medienwissenschaft; Kultur, Kommunikation & Management,  Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Note: summa cum laude, Auszeichnung der WWU Münster; Stipendium der Studienstiftung)

Magister Artium

2004 | Kommunikations- und Medienwissenschaft; Englische Philologie; Kultur, Kommunikation & Management,  Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Note: Sehr gut 1,0; Stipendium der Studienstiftung)
Weitere Qualifikationen

Management

2008-2009 | Zertifizierte Ausbildung Junior Professional Management des Zentrums für Wissenschaftsmanagement, Speyer

Coaching

2010 | Zertifizierte Ausbildung Systemisches Coaching und Change Management des ineko Instituts der Universität Köln (Leitung: Almut Probst)